Willkommen in Myrkdalen!

Myrkdalen ist ein kleiner Ort in der Gemeinde Voss. Die Entfernung zum Zentrum Vossevangen beträgt 30 km; von der Stadt Bergen ist Myrkdalen zwei Autostunden entfernt.

Myrkdalen liegt in einem Tal zwischen Hardangerfjord und Sognefjord. Im Süden wird der Ort begrenzt vom See Myrkdalsvatnet, im Norden vom Vikafjell-Gebirge.

Myrkdalen bietet in seinem Baugebiet freie Baugrundstücke an. In den letzten Jahren sind rund um Myrkdalen viele Wochenendhäuser entstanden.

 

Myrkdalen und sein Umland hat besondere Vorzüge

  • Es gehört zu den schneesichersten Gebieten in Westnorwegen (Sprungschanze, Abfahrtsloipen, beleuchtete Loipen, Skiwanderungen ...)
  • Die großartige Natur lädt vor allem im Sommer und Herbst zum Wandern, Angeln und Jagen ein.
  • Pflege besonders alter Traditionen, z.b. das Holzschnitzen (Bekannte Künstlernamen sind Styrk Hirth, Styrkår Hirth und Sjur Mørkve.) Es gibt die Betriebe "Treskjerartunet" und "Myrkdalen Tredesign".)
  • Das "Årmotlia Skisenter" im Tal bietet Biathlon- und Langlaufanlagen, die "Myrkdalen Skiheiser" Skilifte für Interessierte des Alpinsports, die "Nyestølsbakken" eine Sprungschanze.

Größere Wirtschaftsfaktoren sind neben der Landwirtschaft der Tourismus, die Dienst­leistung, die Vermietung von Wochenendhäusern, Campingbetriebe, Reitcenter, Hoch-und Tiefbau, Am schnellsten expandiert der Tourismus. Ursachen sind der Bau von Wochenendhäusern und Skiliften.

Das Vossestrand Hotel wurde erweitert. Bauern und andere Anwoh­ner vermieten Ferienwohnungen und Wochenendhäuser Als letzte Erweiterung bietet die "Myrkdalsstova" eine Cafeteria, aber auch Ferienwohnungen für kurze und längere Aufenthalte an. Man findet sie am unteren Ende der Hauptskilifte. Übernachtungen bieten auch das Vossestrand HotelHelgatunMyrkdalen Hotel, Myrkdalen Fjellandsby und das Skjervheimstunet an.

"Myrkdalen Fjellheiser" ist der Betreiber der Skilifte und der Abfahrtsloipen. Sie sind bestrebt, ständig ihr Angebot zu erweitern.

Einige Wirtschaftszweige sind mit der Landwirtschaft verbunden, z.b. bietet das "Myrkdalen Hestesenter" in seinem Reiterhof viele Aktivitäten an für Jung und Alt. Auch werden Dienstleistungen wie Schneeräumen und Hausmeisterarbeit angeboten.

Eingesessene und Zugezogene bemühen sich ständig, ihren Ort und seine Umgebung weiter zu entwickeln.

In Myrkdalen gibt es zahlreiche Möglichkeiten für alle, die zur weiteren Entwicklung des Tales beitragen möchten.


 Dazu bietet Myrkdalen ein neues Baugebiet an

Grundstücke haben eine Größe von l.000 bis 1.500 Quadratmetern. Sie kosten ab 300.000 Kronen.

Der Bau von Wochenendhäusern ist dort nicht gestattet. Nur Ganzjahreswohnungen 
dürfen gebaut werden.

Mehr Informationen dazu findet man bei:

Lars Kn. Mørkve, Tel. Nr. +47 56522807 oder +47 99770239.